M-STRA® NOW


M-STRA® NOW

Wie Machbarkeit Ihren Status quo und Trend beeinflußt!

Die rasante Entwicklung in jeglichen Bereichen fordert immer mehr, sich immer wieder die Frage zu stellen:

Ist das machbar?

Die Frage der Machbarkeit zieht ihre Kreise und immer öfter wird sie zwischenzeitlich auch bei öffentlichen Themen erörtert.

In unserer Leistungsgesellschaft gilt: höher, schneller, weiter! Und es ist dabei schier unglaublich, was Technik und Kommunikation möglich machen. Doch das ist nur die eine Seite der Medaille. Wie geht es den Menschen, die permanent unter diesem Leistungsdruck stehen? Das wir heutzutage Prophylaxe-Methoden und Resilienztraining um dem entgegenzuwirken brauchen, kommt nicht von ungefähr.

Oft steht der eigene Status so sehr im Vordergrund, das alles andere darum im Sande versickert.

In den zahlreichen Intensiv Events in diesem Jahr haben uns viele Teilnehmer bestätigt, wie sehr es hilfreich war zu verstehen, dass ein gesunder Status davon abhängt, mit wie viel Selbstfürsorglichkeit er gepflegt wird. Die Menschen Menschen powern sich aus und vergessen, immer wieder inne zu halten und zu checken, ob der Trend noch paßt und ob die Power, die gerade eingesetzt wird, auf diesem überhaupt Level sinnvoll ist?

Fest- und Feiertage laden dazu ein, in sich zu gehen und seine Vorgehensweise zu überdenken.

Und wenn Sie sich für 2016 wünschen, dass Sie Ihre guten Vorsätze diesmal tatsächlich verwirklichen, dann entwickeln Sie eine Strategie, die auch tatsächlich für Sie machbar ist und Sie in den Drive versetzt, der Sie durch noch so heftige Situationen durchbringt.

Einen erfolgreichen, machbaren Start ins neue Jahr 2016 wünscht Ihnen,

 

Ihr

Dr. Hans-Jürgen Uth